Mobilität für jeden dank der EU und des EuGH, kaufen Sie sich jetzt einfach einen

Europa Führerschein

Umschreiben ausländischer EU-Führerscheine

Das Umschreiben eines EU-Führerscheins bzw. einer EU-Fahrerlaubnis ist grundsätzlich freiwillig! Der Führerschein eines anderen EU-Mitgliedstaates muß und wird in Deutschland und Österreich ohne weitere Prüfung oder Bescheinigungen anerkannt. Mit der Einführung des EU-Gemeinschaftsführerscheins haben sich alle Mitgliedsstaaten auf die gegenseitige Anerkennung der nationalen Dokumente geeinigt.

Wenn Sie Ihren erworbenen EU-Führerschein aber trotzdem umschreiben lassen wollen, dann beachten Sie bitte folgende Regeln, wann ein ausländischer Führerschein nicht umgeschrieben werden darf:

    * wenn in Deutschland oder Österreich ein Fahrverbot besteht.

    * wenn die Fahrerlaubnis bei einem Auslandsaufenthalt von weniger als 185 Tagen erworben wurde.

    * wenn der Führerschein-Inhaber das in Deutschland bzw. Österreich geforderte Mindestalter für die inländische Klasse noch nicht erreicht hat.

    * wenn es sich um einen vorläufigen oder einen Lernführerschein handelt (z.B. "Learner's Permit" ist kein vollwertiger Führerschein!).

    * wenn die Gültigkeit der ausländischen Fahrerlaubnis zum Zeitpunkt der Umschreibung bereits abgelaufen ist.

Die Vorschrift, einen ausländischen EU-Führerschein innerhalb einer Frist von drei Jahren umzuschreiben, wurde zwischenzeitlich abgeschafft!

Nachdem Sie Ihren ausländischen EU-Führerschein in einen deutschen Führerschein umgewandelt haben, gilt für Sie auch die Probezeit wenn seit der ausländischen Erteilung noch keine zwei Jahre vergangen sind. Die Zeit wird auf die deutsche Probezeit angerechnet. Wurde Ihr EU-Führerschein vor 16 Monaten erteilt, dann haben Sie in Deutschland noch 8 Monate Probezeit. Verkehrsverstöße während der Probezeit können zur Verlängerung auf bis zu vier Jahre und zum Entzug der Fahrerlaubnis führen.

Ausländische EU-Führerscheine aus sogenannten Ferienfahrschulen werden in Deutschland und Österreich nicht umgeschrieben. Ein Ferienaufenthalt liegt unterhalb der 185 Tageregelung und der Führerschein wird mit größter Wahrscheinlichkeit als ungültig eingezogen und Ihnen wird das Fahren ohne Fahrerlaubnis vorgehalten!

Wenn Sie Ihren ausländischen EU-Führerschein in einen deutschen oder österreichischen Führerschein umschreiben lassen wollen, können wir das für Sie auch erledigen. Einen entsprechenden Vermerk bitte im Hinweisfeld der Bestellung machen.


Dienstleistungen zum EU Führerschein .:. CZ Führerschein mit amtlichem, positivem MPU/VPU Gutachten
EU Führerschein ohne Anreise, ohne Prüfung .:. EU Führerschein aus England, Estland, Finnland, Holland, Tschechien oder Ungarn
EU Führerschein umschreiben in Deutschland oder Österreich .:. EU Führerschein legal und rechtssicher erwerben
EU Führerscheine mit den Fahrerlaubnisklassen A, A1, A2, B, BE, C, C1, C1E, CE, D, D1, D1E, DE, L, M, S, T
Führerschein im EU-Ausland preiswert, schnell und stressfrei kaufen und nach einigen Wochen wieder mobil sein!